Endezuende

Aus Jungs.WTF Wiki
Version vom 7. Januar 2018, 22:57 Uhr von Anonym (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (englisch „end-to-end encryption“, „E2EE“) versteht man die Verschlüsselung übertragener Daten über alle Übertragungsstationen hinweg.

Ein Gegenstück ist die Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung, mit der sie auch geschachtelt in Kombination eingesetzt werden kann. Gebräuchliche Technik für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist zum Beispiel OpenPGP und S/MIME bei E-Mail-Verkehr oder OMEMO bei Chat-Verkehr sowie ZRTP/SRTP bei Audio-/Video-Chats und SIP-Telefonie.

Nur Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikation kann als Privat und Sicher vor dritten gelten.


Eintrag in der Wikipedia